* Pflichtfelder

Sommer in der Flasche

Gelb ist der Sommer, gelb und orange. Die Farben der Sonne, der Wärme. Die Farben der Kindheit. Das Steckerleis, die Orangenlimo, die Sonnenschirme im Freibad. Zitronen und Orangen sind für uns viel mehr als nur erfrischende Geschmacksnoten. Zitrusfrüchte verkörpern und stillen zugleich unsere Sehnsucht nach einem mediterranen Lebensgefühl, sie stehen für ewigen Sommer, ewige Unbeschwertheit.

 

Mit seinem Orangenlikör Aràngiu katapultiert uns der sardische Produzent Bresca Dorada direkt in den mediterranen Sommer hinein. Spaziergang im Orangenhain. Die Bäume bieten ein wenig Schatten in der grillenumzirpten Hitze des Nachmittags. In der Ferne funkelt das Meer in den Farben von Türkis bis Lapislazuli. Wie kleine Lampions leuchten die Orangen unterm dunkelgrünen Blätterdach. Hier, in der Gegend um Muravera gehören sie zu den besten der Welt. Die Schalen der biologisch produzierten Früchte liefern den Grundstoff für dieses hocharomatische Elixier. Unbedingt probieren: Aràngiu zu Vanilleeis.

 

Der Limoncino (das sardische Pendant zum Limoncello) ist verkannt, wenn man ihn zum Leibgetränk alter Tanten und junger Mädchen degradiert. In der Qualität von Bresca Dorada, bei der biologisch produzierte Muravera-Zitronen zum Einsatz kommen, kann er stilvoll - am besten aus geeisten Gläsern - jedes edle Sommer-Menü abrunden. Mit dem Limoncino lassen sich aber auch feine Desserts zubereiten. Zum Ausprobieren:

 

Tiramisu mit Limoncino

 

Zutaten für 6 Personen

500 g
Mascarpone
1000 g
Naturjoghurt
abgerieben Schale von 2 Bio-Zitronen
100 g
brauner Zucker
300 g
Löffelbiskuits
50 ml
Limoncino

 

Zubereitung

Mascarpone und Joghurt mischen, abgeriebene Zitronenschale untermengen. Ca. 3 Esslöffel braunen Zucker und einen ordentlichen Spritzer Zitronensaft hinzugeben. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. In eine Auflaufform erst eine Schicht Löffelbiskuits legen, diese mit Limoncino beträufeln, darauf eine Schicht vom Zitronenjoghurt verstreichen. Darüber eine dünne Schicht braunen Zucker streuen. Mit den Zutaten so fortfahren, bis sie aufgebraucht sind. Mit Joghurtschicht und braunem Zucker abschließen. Ein paar Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen.

Bresca Dorada

Gehen in ihrer Arbeit auf - Enrico Diana und Paolo Melis im Myrtenstrauch

Bresca Dorada heißt in der Sprache der Insel Sardinien "goldene Honigwabe". Der landwirtschaftliche Betrieb befindet sich an einem malerischen Ort, in einem von Wildbächen durchzogenen Tal am Fuße des Berges Liuru, 50 km von Cagliari, der Hauptstadt Sardiniens, entfernt. Die Gegend ist ein wahres Pflanzenparadies: Hier wachsen Zitronenbäume, Orangenbäume und Myrten. Von Enrico Diana und Paolo Melis 1986 ursprünglich als Imkerei gegründet, hat sich dieser Betrieb schon bald auf verschiedene lokale Produkte sowie traditionelle Rezepte und Herstellungsweisen spezialisiert - diesen Qualitätsanspruch schmeckt man!

* Alle Preise inklusive der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versand - ab 90 € in Deutschland frei Haus | Alle Weine auf Lager.
Sofortrabatte auf alle Weine & Spirituosen (5% ab 6 Flaschen, 8% ab 12 Flaschen) für registrierte Online-Kunden, nicht mit anderen Rabatten & Aktionen kombinierbar. Wir sind BIO-zertifiziert bei der ABCERT AG DE-ÖKO-006.